Modul 7: Optimieren & Skalieren

Du bist im letzten Modul angekommen!

Nun laufen die Elemente deines Funnels (oder du bist noch an den letzten Schliffen).

Wichtig ist: halte die Augen offen, denn dein Funnel sammelt Daten. Anhand dieser Daten kannst du deinen Funnel laufend optimieren. Das ist sehr wichtig, denn die erste Version der Brücke ist genau das: die erste Version. Durch Beobachten und laufendes Optimieren, baust du eine Brücke, die dir möglichst effizient und regelmässig neue Kunden liefert.

Ganz zu Beginn hast du noch nicht genug Daten, um eine sinnvolle Auswertung zu machen – du musst deinen Funnel eine Weile lang laufen lassen.

Richtwerte

Folgende Richtwerte sollen dir einen Anhaltspunkt dafür geben, in welche Region du die Schritte deines Funnels bringen kannst. Beachte dabei, dass jede Branche und jeder Funnel anders ist!

Was du erreichen solltest:

  • Klickrate deiner Anzeigen in Facebook: über 1%
  • Rate der Eintragungen für ein Webinar auf der Anmeldeseite: 20%
  • Rate der Angemeldeten, die das Webinar tatsächlich schauen: 60%
  • Conversion Rate eines Webinars: 20% oder höher
  • Kosten pro Lead: chf 10 bis 30
  • Kosten pro “Vorstellungsgespräch”: chf 100 ist kein schlechter Wert

Optimieren Der E-Mail-Automation

Bemerkung: Drip hat in der Zwischenzeit das Erscheinungsbild geändert. Die Information im Video ist unverändert gültig.

Landing Page (Leadpages) optimieren

Action Steps

  • Überlege dir zu deiner Funnel-Skizze, welche Werte für dich relevant sind
  • Wenn du Unterstützung brauchst, frag uns nach Umsetzungspaketen: [email protected]

Wir sehen uns wieder im Q&A-Call zur üblichen Zeit mit dem üblichen Link.